Bürgerbeteiligungen

Sie können gezielt nach Beteiligungsverfahren zu bestimmten Themen und Beteiligungsformaten in Ihrer Region suchen. Abgeschlossene Beteiligungsverfahren finden Sie im Archivbereich.

  Beteiligungen

Veranstaltung Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt Gesellschaft und Politik

2. Netzwerktreffen "Unser Netzwerk ist unser Erfolg"

Einladung zum 2. Netzwerktreffen 


„Unser Netzwerk ist unser Erfolg“, 10. April 2024


Sehr geehrte Damen und Herren,


liebe Kolleginnen und Kollegen, Aktive und Engagierte,
aus Fachveranstaltungen werden Vernetzungstreffen. Themen sind: Was haben wir gemeinsam erreicht? Krisenmanagement zu einer realen Amoklage, ein neues regio-nales Vernetzungsformat von Polizei und PSNV, die Arbeit des Arbeitskreises PSNV Dresden, Versorgung in Traumambulanzen und neues Entschädigungsrecht.

  • Status Aktiv
  • Termin 10.04.2024 09:00 Uhr
  • Buchungsstatus 77 freie Plätze
Veranstaltung Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt Kinder, Jugend, Familie, Senioren und Soziales

Ambulante Tätigkeit in der Kinder- und Jugendpsychiatrie - Möglichkeiten und Herausforderungen

Fortbildungsveranstaltung zur Kinder- und Jugendpsychiatrie

Informationen, Austausch und Diskussion zu Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen stationärer und ambulanter Versorgung im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie +++ Vorstellung einer SPV-Praxis +++ Vernetzung der Hilfesysteme 

  • Status Aktiv
  • Termin 22.03.2024 10:00 Uhr
  • Buchungsstatus 21 freie Plätze
Gesetzentwurf Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt Kinder, Jugend, Familie, Senioren und Soziales

Novellierung des Gesetzes über das Friedhofs-, Leichen- und Bestattungswesen

Das Sächsische Bestattungsgesetz (SächsBestG) regelt das Friedhofs-, Leichen- und Bestattungswesen. Nach der letzten großen Novelle im Jahr 2009 soll das Gesetz nunmehr an die Erfordernisse der Praxis, der gesellschaftlichen Entwicklungen im Hinblick auf die Bestattungskultur und der Digitalisierung angepasst werden. Die Grundsystematik des Gesetzes, die sich in der Praxis bewährt hat, soll dabei erhalten bleiben.

  • Status Beendet
  • Zeitraum 14.12.2023 bis 05.01.2024
  • Stellungnahmen 0 Stellungnahmen
Gesetzentwurf Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt Kinder, Jugend, Familie, Senioren und Soziales

Anhörungsverfahren SächsPsychKHG

Anhörung SächsPsychKHG

Es wird beabsichtigt, das Artikelgesetz Sächsisches Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Erkrankungen im ersten Halbjahr 2024 in Kraft treten zu lassen. Gegenstand des geplanten Normsetzungsverfahrens ist die Ablösung des Sächsischen Gesetzes über die Hilfen und die Unterbringung bei psychischen Krankheiten (SächsPsychKG) durch das Sächsische Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Erkrankungen (SächsPsychKHG).

 

  • Status Beendet
  • Zeitraum 07.11.2023 bis 06.12.2023
  • Stellungnahmen 0 Stellungnahmen
Verfahren Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt Kinder, Jugend, Familie, Senioren und Soziales

Generationen 60+ in Sachsen

Was ist für Sie wichtig? Welche Wünsche haben Sie an die Landespolitik? Wie möchten Sie in Sachsen älter werden? Das fragt die sächsische Landesseniorenbeauftragte erstmals Bürgerinnen und Bürger ab 60 Jahren.

Beteiligen Sie sich jetzt und gestalten Sie die sächsische Seniorenpolitik mit! Füllen Sie dafür bitte den digitalen Fragebogen aus, den Sie über den QR-Code oder Link erreichen. Vielen Dank für Ihre Teilnahme. Teilnahmeschluss ist der 6. Dezember 2023.

  • Status Beendet
  • Zeitraum 07.11.2023 bis 15.12.2023
Veranstaltung Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt Kinder, Jugend, Familie, Senioren und Soziales

Online Fortbildungsveranstaltung "Psychische Erkrankungen im Zusammenhang mit Radikalisierung und Extremismus"

Einladung zu einer Online-Veranstaltung im Rahmen des Fortbildungsverbundes der Kinder- und Jugendpsychiatrie Sachsen

  • Status Beendet
  • Termin 10.11.2023 09:00 Uhr
  • Teilnehmer 67 Teilnehmer
Gesetzentwurf Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt Kinder, Jugend, Familie, Senioren und Soziales

Gesetz zur Reform des Sächsischen Heimrechts

Gegenstand des Artikelgesetzes „Reform des Sächsischen Heimrechts“ ist die Ablösung des Sächsischen Gesetzes zur Regelung der Betreuungs- und Wohnqualität im Alter, bei Behinderung und Pflegebedürftigkeit im Freistaat Sachsen durch das Sächsische Wohnteilhabegesetz. Der Referentenentwurf wurde am 4. Juli 2023 vom Kabinett zur Anhörung freigegeben.

Jetzt ist Ihre Mitwirkung gefragt: Im Rahmen der Beteiligung geben wir Ihnen Gelegenheit, bis zum 18. August 2023 Stellung zu nehmen. 

  • Status Beendet
  • Zeitraum 31.07.2023 bis 18.08.2023
  • Stellungnahmen 0 Stellungnahmen
Gesetzentwurf Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt Kinder, Jugend, Familie, Senioren und Soziales

Gesetz zur Förderung der Integration und Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund im Freistaat Sachsen

Sachsen will die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund verbessern und per Gesetz verstetigen. Hierzu gab das Kabinett am 4. Juli 2023 den Referentenentwurf zur Anhörung und Beteiligung frei.

Jetzt ist Ihre Mitwirkung gefragt: Im Rahmen der Beteiligung geben wir Ihnen und Ihrer Institution Gelegenheit, bis zum 25. August 2023 Stellung zu nehmen.

Ihre Hinweise und Anregungen können Sie in diesem Portal mit der Funktion "Ihre Stellungnahme" abgeben.

  • Status Beendet
  • Zeitraum 13.07.2023 bis 25.08.2023
  • Stellungnahmen 116 Stellungnahmen
Veranstaltung Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt Kinder, Jugend, Familie, Senioren und Soziales

Fortbildungsveranstaltung "Institutioneller Kinderschutz"

Einladung zu einer Veranstaltung im Rahmen des Fortbildungsverbundes der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Sachsen

  • Status Beendet
  • Termin 22.09.2023 09:00 Uhr
  • Teilnehmer 125 Teilnehmer
Veranstaltung Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt Kinder, Jugend, Familie, Senioren und Soziales

GENERATIONENDIALOG – ZUKUNFT LAUSITZ »Wie wollen wir leben?«

Schule, Studium, Beruf, Familie, (Un-)Ruhestand

Wie verändern sich diese Lebenslagen in unserer Region? GESTALTEN SIE IHRE ZUKUNFT und tauschen Sie sich mit Ihrer und anderen Generationen dazu aus.

Spannende Impulse, vielfältige Beteiligungsmöglichkeiten und Vernetzung. Melden Sie sich an zum Generationendialog und entwickeln Sie gemeinsam und mit uns Ideen für unsere Region.

  • Status Beendet
  • Termin 22.06.2023 bis 24.06.2023
  • Teilnehmer 149 Teilnehmer
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Anmelden

Datenschutzeinstellungen

Es werden für den Betrieb der Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Inhalte von Drittanbietern erlauben. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung und Impressum.