Meldeverfahren Stadt Eilenburg Gesellschaft und Politik

Entwicklung eines neuen Leitbilds für die Stadt Eilenburg

Schmuckgrafik - öffne Lightbox

WIR gestalten UNSER Eilenburg! Damit das gelingt, bist du wieder gefragt. An dieser Stelle hast du die Möglichkeit deine Visionen, Ideen, Wünsche und Vorschläge für die Leitbildentwicklung der Stadt Eilenburg auf einer Karte mitzuteilen. Dadurch kannst du uns Kommentare dorthin setzen, wo Sie hingehören. Markiere Orte die du besonders gerne magst. Markiere Orte die du meidest und erkläre warum. Schlage Verbesserungen für Orte vor, die aus deiner Sicht in 15-20 Jahren anders aussehen sollen. Sei kreativ!

Wir freuen uns auf deine Meldungen, und bedanken uns für deine Unterstützung!

Deine Stadtverwaltung Eilenburg

Wie funktioniert die Leitbildentwicklung?

  1. „Ihre Meldung“ auswählen
  2. Fundort auf der Karte markieren oder aktuellen Standort verwenden
  3. Auswahl der entsprechenden Kategorie
  4. Beschreiben der Idee
  5. Bilder hochladen (optional)

Deine Meldungen werden in die weitere Entwicklung des Leitbildes mit eingehen. Da es sich um eine Ideensammlung handelt, wird kein Bearbeitungsstand angezeigt, aber alle Hinweise werden aufgenommen. Solltest du direkte Mängel bemerken, melde diese bitte im Mängelmelder der Stadt Eilenburg Mängelmelder - Stadt Eilenburg | Beteiligungsportal Stadt Eilenburg (sachsen.de).

 

  Meldungen

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 28. Februar um 17:30
Kategorie Idee zur Verbesserung Status Neu

Stadtgebiet - Reduzierung des Durchgangsverkehrs

- Reduzierung des Durchgangsverkehrs in der Innenstadt und auf den Zubringerstraßen -> durch Geschwindigkeitsbegrenzung (Marktplatz, Leipziger/Torgauer Str./Fischerweg) -> Verbot des LKW-und Schwerlastverkehrs als Durchgangsfahrt, hier kann eine Lastbeschränkung (bis 7,5t) über der Muldebrücke dies regeln, da über die neue B87 Umgehungsstr. weiterhin alle Teile von EB erreicht werden - Umgestaltung des Garagenkomplexes Fischeraue -> zeitnaher Abriss der leerstehenden Garagen -> Erweiterung der Grünfläche für den Tierpark Eilenburg inkl. Parkplatz

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 28. Februar um 14:42
Kategorie Idee zur Verbesserung Status Neu

Fehlender Fußweg

Bilder zur Meldung - öffne Lightbox

Es fehlt ein Fußweg in der Weinbergstr bis zum Fußgängertunnel. Beim Regen sammeln sich da 30-50cm Rinnsale.

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 28. Februar um 14:06
Kategorie Information und Kommunikation Status Neu

Vorschläge zulassen

Meine eingebrachten Vorschläge werden nicht zugelassen. Als Minimum sollten die Wahlversprechen von 2021 umgesetzt werden.

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 28. Februar um 13:44
Kategorie Zukunftsvisionen Status Neu

Radverkehr und ÖPNV weiter ausbauen

Eilenburg fördert den ÖPNV und das Fahrradfahren sehr gut. Dies sollte weiterhin priorisiert werden. Weniger Verkehrslärm und mehr Bewegung und Begegnung tut unserer Gesundheit gut.

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 28. Februar um 13:09
Kategorie Begegnungen Status Neu

Stadtteilladen EB Ost

Eilenburg Ost benötigt dringend einen Stadtteilladen. Die Pandemie, die Kluft zwischen Jung und Alt; Wohlhabenden und sozial benachteiligten Familien; Menschen mit Migrationserfahrung und Ureilenburgern nimmt zu und sorgt für Spannungen und leider auch für viel Einsamkeit und Frust. Als Begegnungsort und Schnittstelle könnte das Stadtteilzentrum gut entgegen wirken und uns miteinander verbinden. Vielseitige Angebote und eine vernetzende rolle in der Stadt (Schulen, Horte, Kitas, Jugendzentren, Polizei, Schwimmhalle, Seniorenzentrum, vielleicht sogar Hausärzte) kann Eilenburg Ost zum Blühen bringen.

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 28. Februar um 12:56
Kategorie Information und Kommunikation Status Neu

Amtsblatt

Das Amtsblatt könnte mehr benutzt werden (das Letzte war schon gut). Die Bewohner immer wieder mal Themen ins Bewusstsein rufen wie Sauberkeit in EB, Mülltrennung, gelbe Säcke nicht bei Sturm...., Tierheim, vielleicht mehr aktionen zu aufräumarbeiten (z.B. Park, Muldewiese), vielleicht Schulen einbinden um das Bewusstsein der Kinder zu stärken. Institutionen die Probleme haben zu Wort kommen lassen und um Hilfe bitten lassen (z.B. Tierpark).

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 28. Februar um 12:53
Kategorie Begegnungen Status Neu

Kultur

Mehr kulturelle Angebote, nicht nur für Rentner. Das Bürgerhausprogramm ist grauselig. Wer das organisiert muss schon selbst Rentner sein. Es gibt kaum Treffpunkte für 30-50 jährige Einwohner, sowie für die Jugend, seitdem die Bader Scheune zu ist. Vielleicht könnte man das ECW Verwaltungsgebäude nutzen. Zum Beispiel für Live-Konzerte und Kino, ähnlich der Kulturbastion in Torgau.

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 28. Februar um 12:48
Kategorie Idee zur Verbesserung Status Neu

Barrierefreiheit

Schneeräumung von Fuß- und Radwegen, insbesondere Bergstr, Leipziger str, Torgauer str, Ziegelstr, Puschkinstr. Arbeit und individuelle Lösungen bei Schulungen und Qualifizierungen Anpassung von Jobs an Fähigkeiten der Bewerber

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 28. Februar um 10:59
Kategorie Sehen und Wohnen Status Neu

Stadtansicht

Bei der Umgestaltung des Dr.-Külz-Ring hoffe ich, dass die Neugestaltung nicht "Zupflastern" bedeutet. Ein großer Makel in der Stadtansicht ist immer noch das ehemalige Gerichtsgebäude auf dem Burgberg (aus der Stadt betrachtet). Es bleibt hier sehr zu hoffen, dass etwas in diesem Stil entsteht. Bevor ein "modernes Konstrukt" die Ansicht völlig zerstört, wäre ein Abriss vielleicht besser.

Anonym
Zeitpunkt des Erstellens 28. Februar um 10:56
Kategorie Idee zur Verbesserung Status Neu

Gesammeltes

Der Lokalteil der LVZ - bis auf die Traueranzeigen - taugt überhaupt nicht als Medium für die Stadt Eilenburg. Der den Zug (oder schwere Koffer schleppende) bereisende Radfahrer findet am Bahnhof einen unwürdigen Zustand vor. Die Unterführung ist ein Graus, ein schlechtes Aushängeschild der Stadt. Die Arztversorgung in Eilenburg ist mangelhaft. Die Mülleimer Situation scheint hier unlösbar. Schade. Die Bereitstellung von öffentlich zugänglichen Toiletten ist einer Stadt wie Eilenburg vollkommen unwürdig. Sie ist grauenvoll und gnadenlos

Status

  • Status Beendet
  • Zeitraum 17.01.2022 bis 28.02.2022
  • Meldungen 58 Meldungen
zum Seitenanfang
Anmelden

Anmelden

Kontaktperson

Hannah Schmidt

 

Stadtverwaltung Eilenburg

Marktplatz 1 | 04838 Eilenburg

Tel.:  03423 652145

Mail: h.schmidt@eilenburg.de

Datenschutzerklärung

Informationen gemäß Artikel 13, 14 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Entwicklung Leitbild Stadt Eilenburg (Basiskomponente Beteiligungsportal des Freistaats Sachsen)

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Stadtverwaltung Eilenburg

Telefon: 03423 652-145
E-Mail: h.schmidt@eilenburg.de

Postanschrift

Stadtverwaltung Eilenburg
Marktplatz 1
04838 Eilenburg

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

beratungsraum Kommunal- und Unternehmensberatung GmbH

Herr Heinemann

Petersstraße 50

04109 Leipzig

Telefon: + 49 (0) 341 355821-502

Fax: + 49 (0) 341 355821-599

E-Mail: datenschutz@beratungsraum.de

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung, Herkunft der Daten, Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Die Datenverarbeitung erfolgt zur Erfüllung im öffentlichen Interesse liegender Aufgaben der Stadt Eilenburg, insbesondere gemäß § 2 Sächsische Gemeindeordnung.

Zur Aufgabenerfüllung kann die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich sein (z.B. Nutzerdaten für das Beteiligungstool). Jeder Nutzer kann ein eigenes Benutzerkonto anlegen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 s.1 lit. a Datenschutz-Grundverordnung entsprechend Ihrer erteilten Einwilligung sowie auf der Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. e Datenschutz-Grundverordnung zur Wahrnehmung der Aufgaben des Freistaates Sachsen im öffentlichen Interesse.

Das interaktive Beteiligungstool welches für die Entwicklung des Leitbildes genutzt wird, ist Teil der vom Freistaat Sachsen bereitgestellten E-Government Basiskomponente Beteiligungsportal. Weitere Informationen zum Datenschutz bei der vom Freistaat Sachsen im Rahmen des Betriebs der Basiskomponente durchgeführten Datenverarbeitung erhalten Sie auf folgender Internetseite: https://www.sachsen.de/datenschutz.html

Eine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling erfolgt nicht.

Empfänger und Kategorien von Empfängern

Der Empfänger und Datenverarbeiter der Daten zur Entwicklung des Leitbildes ist die Stabstelle Strategische Projekte der Stadt Eilenburg.

Die Datenverarbeitung erfolgt in diesem Rahmen jedoch bereits ohne Bezug zu personenbezogenen Daten. Die umgesetzten Auswertungen und Erkenntnisse ohne Bezug zu personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Auswertung ebenso an weitere Mitarbeiter der Stadtverwaltung Eilenburg, den Gremien der Stadt (Stadtrat, Ausschüsse etc.) und darüber hinaus auch als Dokumentation der Ergebnisse des Leitbildprozesses gegenüber den Bürgern kommuniziert.

Weitergabe von Daten

Ihre Daten werden an Dritte außerhalb der bisher genannten Zwecke nur übermittelt, soweit diesbezüglich eine gesetzliche oder durch Gerichtsentscheidung begründete Verpflichtung besteht, oder wenn die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur des Freistaates Sachsen zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe in anderen Fällen erfolgt nicht.

Dauer der Verarbeitung

Die für die genannten Zwecke verarbeiteten personenbezogenen Daten werden spätestens sechs Monate nach Zweckerledigung gelöscht.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

•    gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

•    gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

•    gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

•    gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

•    gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

•    gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch den Widerruf nicht berührt.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung gegen den Datenschutz verstößt, können Sie sich beim Sächsischen Datenschutzbeauftragten gemäß Art. 77 DSGVO beschweren:

Der Sächsische Datenschutzbeauftragte

Postfach 110132

01330 Dresden

Telefon: + 49 (0) 351/854 711 01

Fax: + 49 (0) 351.854.711.09

E-Mail: saechsdsb@slt.sachsen.de

Internet: www.saechsdsb.de